Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Maastricht wirbt für Europa

Studenten und internationale Unternehmen Europas zusammen zu bringen, hat sich die Universität Maastricht zum Ziel gesetzt. Vom 26. bis 28. April startet in der niederländischen Stadt die zweite "Maastricht-Fusion – Karriere in Europa". Bewerben können sich Studenten und Hochschulabsolventen mit den Schwerpunkten Wirtschaft oder Jura. 150 Studenten aus ganz Europa werden eingeladen um 20 europäische Firmen kennen zu lernen. Die Teilnahme kostet 50 Euro, Verpflegung und Unterbringung sind kostenlos. Anmeldeschluss ist am 1. März.

Infos:
Telefon: +31.43.3 88 27 50
E-mail: info@maastricht-fusion.com
Internet: www.maastricht-fusion.com
Dieser Artikel ist erschienen am 18.12.2001