Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Long Put

Kauf einer Verkaufsoption
Der Käufer eines Long Put spekuliert auf fallende Kurse des Basiswertes, oder er benutzt die Option, um sein Aktiendepot gegen fallende Kurse abzusichern. Beispiel: Ein Investor kauft im Juli einen Put amerikanischen Typs auf die ABC-Aktie mit einem Ausübungspreis von 90 Euro und einer Laufzeit bis Dezember. Dafür bezahlt er fünf Euro je Aktie. Bei einer Kontraktgröße von 100 Aktien kostet ihn das Geschäft also 500 Euro. Die ABC-Aktie, der Basiswert, notiert zurzeit bei 100 Euro.

Der Anleger hat nun das Recht, nicht aber die Verpflichtung, bis zur Fälligkeit des Kontraktes 100 ABC-Aktien zum Kurs von 90 Euro verkaufen zu dürfen. Lohnend ist das ab einem Kurs von 85 Euro (Basispreis minus Optionspreis). Fällt die ABC-Aktie etwa auf 60 Euro, kauft der Investor die Aktien zu diesem Kurs billig an der Börse, übt die Option aus und kassiert vom Verkäufer des Put 90 Euro. Abzüglich des Kapitalaufwandes für die Option macht er einen Gewinn von 25 Euro pro Aktie, 2.500 Euro insgesamt

Die besten Jobs von allen


Nutzt er den Long Put zur Absicherung seines eigenen ABC-Aktienbestandes, so muss er sich bei fallenden Kursen weniger Sorgen machen. Innerhalb der Optionsfrist ist ihm ein ?Kurs“ von 85 Euro pro Aktie (Basispreis minus Optionspreis) sicher.

Wie beim Long Call kann auch der Long Put gewinnbringend weiterverkauft werden. Mit fallenden Kursen der Aktie wird das Recht, die Aktien nach wie vor zu 90 Euro verkaufen zu dürfen, entsprechend wertvoller. Bei einem Aktienkurs von 60 Euro bringt der Call mindestens 30 Euro (Basispreis minus Aktienkurs). Dies ist der innere Wert des Put. Bei einem Weiterverkauf des Put kann so ein Profit von 500 Prozent erzielt werden

So viel Gewinn ist drin: Das Gewinnpotenzial ist begrenzt, da die Aktie höchstens bis auf den Wert von Null fallen kann

So viel Verlust droht: Der maximal mögliche Verlust beschränkt sich auf den gezahlten Optionspreis. Er tritt ein, wenn die Aktie bei Fälligkeit des Kontraktes mit 90 Euro oder höher am Aktienmarkt notiert.
Dieser Artikel ist erschienen am 23.08.2001