Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Lifeguard in den USA

Foto: Pixelquelle.de
Wer im Sommer 2007 als Lifeguard in den USA jobben möchte, der kann seine Chancen mit dem ?Lifeguard and Waterfront Course? verbessern.

Das American Red Cross bietet den Kurs vom 11. - 15. April in der Nähe von Trier an, die Gebühr beträgt 225 US-Dollar

Die besten Jobs von allen


Absolventen des Kurses erhalten drei Zertifikate.

Der Verdienst als Lifeguard ist abhängig vom Alter, 18-21-Jährige verdienen 975 Dollar, ab 21 Jahren gibt es 1050 Dollar Taschengeld (für neun Wochen)

Bewerber sollten gute Schwimmer sein, die englische Sprache gut beherrschen, und müssen am 1. Juni mindestens 18 Jahre sein

Weitere Infos: www.aifs.de/media/pdf/LifeGuard2007.pdf; www.aifs.de
Dieser Artikel ist erschienen am 23.01.2007