Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Lernen in Lateinamerika

Auslandssemester sind bei vielen Studenten sehr beliebt. Dabei entscheiden sich die meisten immer noch für einen Aufenthalt in europäischen Nachbarländern. Als Studienort relativ unbekannt sind die Länder Mittel- und Südamerikas.Der ?Studienführer Lateinamerika? aus dem W. Bertelsmann Verlag bietet alles Wissenswerte rund um Bewerbung, Hochschulsystem, Alltagsleben und Arbeitsmöglichkeiten in Ländern wie Argentinien, Brasilien, Mexiko, Chile oder Kuba. Wer sich für eine Auslandserfahrung abseits der ?klassischen? Studienorte interessiert, findet in dem gut 290 Seiten starken Ratgeber des DAAD (Hrsg.) hilfreiche Informationen und Tipps.

Die besten Jobs von allen

Näheres zum ?Studienführer Lateinamerika? und weitere Titel aus der Studienführer-Reihe gibt es auf www.wbv.de.
Dieser Artikel ist erschienen am 10.05.2004