Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Leipzig Graduate School stellt sich vor

Am 18. und 19. Juni 2004 sind Frauen zu einem Workshop an der HHL - Leipzig Graduate School of Management eingeladen. Unter dem Thema ?Strategische Positionierung von Airlines im Wettbewerb mit Low Cost Carriers? lernen die Studentinnen die Lehr- und Arbeitsmethoden der HHL kennen.Der Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling möchte mit dem Workshop mehr Studentinnen für die Programme der HHL gewinnen. ?Frauen sind gemessen an ihrem Potenzial und ihren Erfolgschancen im Beruf an der HHL derzeit unterrepräsentiert. Das wollen wir ändern?, so Prof. Dr. Annette G. Köhler.

Die besten Jobs von allen

Die fachliche Betreuung des Workshops erfolgt durch die internationale Management- und Technologieberatung Booz Allen Hamilton. Die Studentinnen erarbeiten und diskutieren strategische und operative Antworten der Airlines auf die in den Markt einrückenden Low Cost Carrier. Gleichzeitig lernen die Teilnehmerinnen Studierende und Alumni der HHL kennen und können sich über das Studienangebot informieren.Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung übernimmt die HHL, die Anreisekosten werden von den Teilnehmerinnen selbst getragen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Interessierte Studentinnen melden sich auf www.hhl.de/workshops oder unter accounting@hhl.de an.
Dieser Artikel ist erschienen am 28.05.2004