Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Leben und Arbeiten in Asien

Nachwuchskräften, die im Bereich Zukunftstechnologien arbeiten, bietet die Carl-Duisberg-Gesellschaft ein Fernost-Praktikum an. Sie können sich in Indien, Thailand, Malaysia, Indonesien und Vietnam weiterbilden und zugleich die asiatische Kultur kennen lernen. Das Programm umfasst einen achtwöchigen Sprachkurs vor Ort und ein sechsmonatiges Praktikum in einem Unternehmen oder einer Forschungseinrichtung des Gastlandes. Das Angebot richtet sich an Techniker, Meister oder Fachhochschulabsolventen mit einer nichtakademischen Erstausbildung, die nicht älter als 35 Jahre sind. Reise- und Aufenthaltskosten sind durch Stipendien weitgehend gedeckt.

Infos:
Telefon: 02 21/20 98-2 75 oder -3 87, Fax: -1 14
E-Mail: PietzD@cdg.de
Internet: www.cdg.de
Dieser Artikel ist erschienen am 17.04.2001