Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Kurierfahrer

Schnell, schnell, sonst wird die Pizza kalt! Kurierfahrer stehen immer unter Termindruck, wenn sie Groß- und Kleinsendungen für Expressdienste, Apotheken, Labore und Schnellimbisse ausliefern.
Schnell, schnell, sonst wird die Pizza kalt! Kurierfahrer stehen immer unter Termindruck, wenn sie Groß- und Kleinsendungen für Expressdienste, Apotheken, Labore und Schnellimbisse ausliefern.

Voraussetzung:
Zuverlässigkeit, hervorragende Ortskenntnisse; Autokuriere brauchen natürlich den Führerschein und oft auch einen eigenen Pkw; selbstständige Fahrradkuriere benötigen ein eigenes Rad und Transportbehälter. Einstieg:
Für Nebenjobber mit festem Auftraggeber: bei Kurierdiensten bewerben. Adressen unter www.rad-kurier.de, www.biek.de, http://kuriere-im-web.de oder in den Gelben Seiten. Für Selbstständige: Kleinanzeigen schalten, potenzielle Kunden direkt ansprechen. Verdienst:
ab 7 Euro/Stunde

Die besten Jobs von allen


Dieser Artikel ist erschienen am 31.03.2003