Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Krones stärkt Standort D

Der Weltmarktführer für Abfüll- und Verpackungsanlagen, die im oberpfälzischen Neutraubling beheimatete Krones AG, will 110 Millionen Euro in Deutschland investieren und verstärkt ausbilden. Eine Betriebsvereinbarung zur Beschäftigungs- und Standortsicherung, die bis 2010 läuft, tritt zum Jahreswechsel in Kraft. Gleichzeitig kommen auf die 7.300 inländischen Beschäftigten flexible, kapazitätsorientierte Arbeitszeiten zu.
Dieser Artikel ist erschienen am 04.01.2005