Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Krisenmanagement für Startups

Wie Unternehmenskrisen rechtzeitig zu erkennen oder im Ernstfall zu managen sind, können Führungskräfte aus der New Economy beim Krisengipfel am 7. Juni an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel erfahren. Experten informieren in Fachvorträgen und Diskussionsrunden über konkrete Probleme und allgemeine Zukunftsperspektiven der New Economy. Die Teilnahme kostet 495 Mark bei Bezahlung bis 30. April, danach 650 Mark. Hochschulangehörige zahlen 350 Mark, Studenten 250 Mark.

Infos:
www.krisennavigator.de/new-economy/
Dieser Artikel ist erschienen am 17.04.2001