Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Konferenzen dolmetschen

Einen zweijährigen Masterstudiengang zum Konferenz- dolmetscher bietet die Johannes-Gutenberg-Universität Mainz ab kommendem Wintersemester am Standort Germersheim nahe der französischen Grenze an. Absolventen sollen qualifiziert werden, um bei weltweit agierenden Unternehmen, auf wissenschaftlichen Kongressen, in Ministerien und bei internationalen Organisationen zu übersetzen. Pflicht sind zwei Fremdsprachen. Die Aufnahme in den Masterstudiengang setzt ein überdurchschnittlich gut absolviertes Studium beliebiger Fachrichtung voraus. Bewerbungen sind bis zum 1. Oktober möglich.

Infos:
Marieluise Schmitz
Telefon: 0 72 74.7 63 95
E-Mail: marieluise.schmitz@gmx.de
http://www.fask.uni-mainz.de/ze/presse/master-d.html
Dieser Artikel ist erschienen am 12.08.2002