Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Kompetenz in Umwelt- und Naturschutz

Eine 18-monatige studienbegleitende Weiterbildung für Umweltinteressierte schreiben der Deutsche Naturschutzring, Dachverband der deutschen Natur- und Umweltschutzverbände, und die Universität Lüneburg aus. Der Kurs Zukunftspiloten richtet sich an junge Leute zwischen 21 und 27 Jahren, die sich Fachkompetenz im Natur- und Umweltschutz aneignen wollen. Die Weiterbildung besteht aus Wochenendseminaren, Selbststudium und einem Praktikum in einer deutschen oder internationalen Umweltorganisation. Für den Kurs sind 60 Stipendienplätze ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist am 15. April.

Infos:
E-Mail: mailto:info@zukunftspiloten.de
Internet: www.zukunftspiloten.de

Dieser Artikel ist erschienen am 19.03.2001