Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Kleingewerbe zahlen Minimalsteuer

Selbstständige mit einem Jahreseinkommen von bis zu 17 500 Euro können ab sofort bis zu 50 Prozent ihrer Einnahmen als Betriebskosten steuerlich geltend machen.
Reuters BERLIN. Eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums sagte am Mittwoch in Berlin, ab dem 1. Januar 2004 werde die Einkommensgrenze für die Minimalbesteuerung auf 35 000 Euro verdoppelt. Bundesfinanzminister Hans Eichel und Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (beide SPD) hätten sich auf diese Art der Minimalbesteuerung im Rahmen ihrer Mittelstands- und Kleingewerbe-Initiative geeinigt.
Dieser Artikel ist erschienen am 15.01.2003