Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

"Kiss me 2004"

Die Kontaktbörse für Studenten und Absolventen.
Der Veranstalter:
VDI - Hannoverscher Bezirksverein
Arbeitskreis Studenten und Jungingenieure
Am TÜV 1
30519 Hannover
Telefon: 05 11/9 86-21 20
Fax: 05 11/9 86-21 21

Kontakt:
Wiebke Hahmann (Messeleiterin)
E-Mail: info@kissme-hannover.de
Web: www.kissme-hannover.de

Die besten Jobs von allen


Datum und Veranstaltungsort:
10. November 2004
09.30 Uhr - 16:30 Uhr
Lichthof der Universität Hannover
Welfengarten 1
30167 Hannover

Bewerbungsschluss:
Nur für Einzelgespräche erforderlich bis zum 31.10.2004

Die Bewerber:
Die Firmenkontaktmesse wird besucht von Ingenieuren, Naturwissenschaftlern, Wirtschaftswissenschaftlern, Juristen und außergewöhnlichen Vertiefungsrichtungen wie zum Beispiel Biomedizintechnik und Energie- und Verfahrenstechnik.

Die Unternehmen:
Seit 1998 findet alljährlich diese überaus erfolgreiche Veranstaltung statt, die eine der größten in Norddeutschland ist. Namhafte international agierende Konzerne, überregionale Unternehmen sowie kleinere, in der Region ansässige Firmen werden sich im Lichthof der Universität Hannover präsentieren, sich in Vorträgen den Messebesuchern vorstellen und in Einzelgesprächen potentielle Mitarbeiter kennen lernen.

Die Kosten:
Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch werden Anreise- und Übernachtungskosten nicht übernommen.

Die Plattform:
Auch die diesjährige KISS ME 2004 bietet die Möglichkeit, sich unverbindlich in ungezwungener Atmosphäre zu informieren. Studenten und Hochschulabsolventen haben optimale Bedingungen, Kontakte zu Ansprechpartnern für Praktika und Diplomarbeiten zu knüpfen, die zudem den Weg ins spätere Berufsleben ebnen können. Die Messebesucher können während der Messe in abgetrennten Räumlichkeiten Intensivgespräche mit den Personalfachleuten der teilnehmenden Unternehmen führen.

Im Vorfeld der KISS ME 2004 findet dazu am 26. und 27. Oktober in der Universität Hannover der "Tag der Bewerbung statt". Hier können sich die Stundenten optimal auf die anstehenden Bewerbungen vorbereiten. Es werden Vorträge und Workshops zu den Themen "schriftliche Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Accessmentcenter und Berufseinstieg" gehalten. Zudem besteht die Möglichkeit, seine Bewerbungsmappe von Spezialisten checken zu lassen. Um sich eine Vorstellung von dem machen zu können, was einen nach der erfolgreichen Bewerbung erwartet, wird ein Einblick in den Berufsalltag junger Ingenieure gegeben.

Internet: www.kissme-hannover.de
Dieser Artikel ist erschienen am 25.10.2004