Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Karrierestrategien für Frauen im Business

Welche Strategien nutzen Frauen, um Führungspositionen zu erlangen? Wie gelingt es Frauen, beruflich erfolgreich zu sein, ohne ihr Privatleben zu vernachlässigen? Welche Vorteile bieten gemischte Führungsteams? ? Diesen und weiteren Fragen widmet sich das Symposium ?Womanagement? der Management-Experten Gisela Hagemann und Prof. Dr. Waldemar Pförtsch an der Hochschule Pforzheim vom 22. bis 24. April 2004. Erfolgreiche Frauen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien diskutieren ihre unterschiedlichen Konzepte und vermitteln angehenden Führungskräften Strategien der Karriereplanung.

?Heute ist es wichtiger denn je, dass Frauen den Weg in unsere Chefetagen meistern?, erklärt die Management-Trainerin, Wirtschaftspublizistin und Initiatorin des Symposiums, Gisela Hagemann: ?Immer mehr Unternehmen erkennen die Vorteile gemischter Führungsteams und die besonderen Stärken von Frauen in Top-Positionen. Auf unserem Symposium wollen wir mit gestandenen und angehenden Führungskräften Konzepte erörtern, wie man erfolgreich Karriere macht, ohne auf private Wünsche zu verzichten.?

Die besten Jobs von allen


Während des Symposiums können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus erster Hand informieren, welche Strategien erfolgreiche Frauen in Wirtschaft, Wissenschaft und Medien entwickelt haben, um mehr Einfluss zu gewinnen und Karriere und Privatleben nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Die Teilnahmegebühr beträgt 300,00 Euro. Bei Anmeldung bis 15. Februar wird ein Frühbucher-Rabatt von 10 Prozent gewährt.

Das ausführliche Programm und weitere Informationen sind im Internet unter www.womanagement-symposium.de erhältlich.
Dieser Artikel ist erschienen am 22.01.2004