Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Karriere des Jahres 2003 und 2004

?Karriere des Jahres?-Preisträger der vergangenen Jahre waren die Novartis-Pharma-Geschäftsbereichsleiterin Susanne Schaffert und der Intel-Manager Jürgen Thiel. Warum lesen Sie hier.
?Karriere des Jahres?-Preisträger der vergangenen Jahre waren die Novartis-Pharma-Geschäftsbereichsleiterin Susanne Schaffert und der Intel-Manager Jürgen Thiel.Die promovierte Chemikerin und Novartis Pharma-Geschäftsbereichsleiterin Susanne Schaffert wurde 2004 von der Jury für die Vielfalt ihrer Begabungen und ihres Engagements ausgezeichnet. In einem Jahr brachte sie ihre Geschäftseinheit im Konzernranking auf Platz zwei, erreichte den globalen Turnaround mit mehreren Medikamenten und war die jüngste Global-Brand-Managerin im Unternehmen.

Die besten Jobs von allen

Jürgen Thiel, Managing Director bei Intel erhielt 2003 die Auszeichnung ?Karriere des Jahres?. Der Vertriebsprofi baute das Intel-Geschäft in Osteuropa aus dem Nichts auf. In zehn Jahren machte er acht Karriereschritte und war der jüngste Managing Director von Intel weltweit.Die vollständigen Texte über die Preisträger 2003 und 2004 lesen Sie hier:

 "Karriere des Jahres 2003" (pdf)
 "Karriere des Jahres 2004" (pdf)
  Die Preisverleihung "Karriere des Jahres 2004" (pdf)
  Bildergalerie zur Preisverleihung 2004
Dieser Artikel ist erschienen am 22.11.2005