Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Juristen für ein Semester ins Ausland

Einen Aufbaustudiengang, der sich mit Patent-, Marken- und Urheberrecht beschäftigt, bietet die Technische Universität Dresden zum nächsten Wintersemester an. International Studies in Intellectual Property Law heißt das Angebot, dass mit dem Titel Magister Legum (LL.M) abgeschlossen wird. Ein Semester des einjährigen Studiums verbringen die Teilnehmer an den Universitäten Exeter, Straßburg oder Prag. Vermittelt werden die Grundlagen des Gewerblichen Rechtsschutzes und Urheberrechts. Das Auslandssemester in Exeter kostet 2.500 britische Pfund, in Straßburg und Prag werden keine Gebühren erhoben. Sonstige Kosten fallen außer den üblichen Semesterbeiträgen nicht an. Teilnehmer müssen das erste Juristische Staatsexamen vorweisen. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2002.

Infos:
Telefon: 03 51.4 63-3 73 92 oder -3 73 93
E-mail: ip_info@jura.tu-dresden.de
Internet: www.tu-dresden.de/erasjur/fr_studiengang.htm
Dieser Artikel ist erschienen am 18.12.2001