Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Jura mal zwei

Einen deutsch-niederländischen Jura-Abschluss können Studenten der Hochschulen Oldenburg, Bremen und Groningen erwerben. Der Uni-Zusammenschluss führt unter dem Namen "Hanse Law School" ab diesem Semester jährlich 25 Studenten zum "Master of Law" (LL.M). Ein Jahr verbringen die Teilnehmer an der jeweiligen Partneruniversität. Die Studenten werden in deutschem und niederländischem Recht sowie in Europarecht und im britischen Common Law ausgebildet. Das Programm startet jeweils zum Wintersemester, Bewerbungsschluss ist im Juli.

Tel: 04 41.7 98-4 15 45
hls@uni-oldenburg.de
http://hls.rechten.rug.nl
Dieser Artikel ist erschienen am 22.10.2002