Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Junge Migranten fördern

Die Vodafone Stiftung fördert junge Menschen mit Migrationshintergrund, die in der Bundesrepublik leben und arbeiten wollen.

Mit dem Stipendienprogramm "Vodafone Chancen" bietet sie Vollstipendien an einer Partnerhochschule an. Dazu gehören die Jacobs University, die Bucerius Law School, die European Business School und die WHU - Otto Beisheim School of Management.

Die besten Jobs von allen


Über die Studiengebühren hinaus erhalten die Stipendiaten finanzielle Mittel für ihren Lebensunterhalt. Außerdem werden sie bei Praktika, Auslandsaufenthalten, der Vernetzung in akademische und gesellschaftliche Gruppen und durch regelmäßige Stipendiatentreffen unterstützt. Während der gesamten Studienzeit stehen ihnen Mentoren zur Seite.

Einsendeschluss für die nächste Bewerbungsrunde ist der 1. März 2008, weitere Bewerbungsrunden enden am 1. Mai und am 1. Juli 2008

Infos:
Vodafone Stiftung Deutschland
Petra Wickenkamp
Telefon: 02 11.5 33-65 08
Petra.Wickenkamp@vodafone.com
www.vodafone-chancen.de
Dieser Artikel ist erschienen am 22.01.2008