Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Junge Menschen mit Engagement gesucht

Im ?Europäischen Jahr der Chancengleichheit für alle" bietet die Civil-Academy jungen Menschen die Chance, ihre Ideen rund um gesellschaftliches Engagement und bürgerliche Einsatzfreude zu verwirklichen. Mit Hilfe von Vorträgen, Seminaren und praktischen Übungen erklären Experten aus Wirtschaft und gemeinnützigen Bereichen alle Aspekte des Projektmanagements. Ziel ist die Umsetzung der Ideen und Visionen der Teilnehmer und die Förderung von Fähigkeiten wie Teamwork, Netzwerkarbeit und Kommunikation. Die Civil Academy ist eine Kooperation der Deutsche BP AG und des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Forum (BBE). Mit dem Projekt soll eine zielgerichtete Zusammenarbeit von Bürgern und Wissenschaft erprobt werden.Die Seminare der Civil Academy finden an drei Wochenenden im kommenden Herbst in Tagungsstätten in NRW und Berlin statt, die Teilnahme ist kostenlos. Bewerben kann sich jeder zwischen 18 und 27 Jahren mit einer konkreten Projektidee und einem Empfehlungsschreiben aus dem persönlichen oder dem Engagement-Umfeld. Bewerbungsfrist ist der 08. Juki, danach wählt eine Jury die 24 Teilnehmer aus.

Die besten Jobs von allen

Weitere Infos: http://www.civil-academy.de/
Dieser Artikel ist erschienen am 21.06.2007