Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Junge Karriere versteigert drei exklusive Karrierepakete

Drei exklusive Karrierepakete im Wert von je 3.400 Euro versteigert das Job- und Wirtschaftsmagazin Junge Karriere bei den Online-Auktionshäusern Ebay, Hood und Azubo. Passend zur Titelgeschichte der Januar-Ausgabe (ab 17. Dezember am Kiosk) ?Ebay und seine Konkurrenten ? der große Test? bietet das Magazin seinen Lesern mit den Charity-Auktionen ein besonderes Highlight. ?Wir wollen, dass unsere Leser fit für die Karriere ins neue Jahr starten?, sagt Jörn Hüsgen, Chefredakteur Junge Karriere. ?Deshalb haben wir das Wichtigste für ein erfolgreiches Auftreten im Job in einem exklusiven Paket zusammengestellt, das es so nirgends zu kaufen gibt.?


Die besten Jobs von allen

Die drei Business-Pakete bestehen jeweils aus:- einem Business-Outfit von Annette Görtz (Kostüm) oder Bugatti (Anzug),- einem individuelles Karriere-Coaching der internationalen Unternehmensberatung Mercuri Urval- einem Business-Handy Siemens SK 65 mit Blackberry-Funktion- einer funktionalen Luxus-Wheel-a-way-Reisetasche von Tumi.
Die Auktionen:- am Sonntag, 26. Dezember 2004 um 20 Uhr startet die Versteigerung des ersten Pakets auf www.ebay.de,- am Sonntag, 02. Januar 2005 ab 20 Uhr geht es auf www.hood.de um das zweite Paket und- ab Sonntag, 09. Januar 2005 um 20 Uhr kommt auf www.azubo.de das dritte und letzte Paket unter den Hammer.
Die Versteigerungen laufen jeweils sieben Tage und beginnen mit einem Mindestgebot von 1 Euro.Einfach ?Junge Karriere? in die Suchfunktion des jeweiligen Auktionshauses eingeben oder den Links auf www.karriere.de folgen.Der Erlös aus den Versteigerungen kommt der Unicef-Weihnachtsaktion ?Klasse für Mädchen? zugute. Das Projekt unter der Schirmherrschaft von Eva Luise Köhler unterstützt Bildungsprojekte speziell für Mädchen im Sudan, in Afghanistan, Bangladesch, Nepal und auf Haiti ( www.unicef.de/weihnachtsaktion.html ).Für die neue Ausgabe hat Junge Karriere den Auktions-Marktführer Ebay und sechs seiner Konkurrenten genauer unter die Lupe genommen und getestet: Ebays Manko sind die hohen Gebühren, der Vorteil von Hood die Auktionen zum Nulltarif. Wo Verkäufer die höchsten Preise erzielen und Käufer die besten Schnäppchen machen, lesen Sie ab dem 17. Dezember im aktuellen Heft.
Dieser Artikel ist erschienen am 17.12.2004