Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Junge Karriere Experten-Hotline

Während einer Telefon-Aktion im Dezember 2002 haben Junge Karriere Leser Werner Kinzinger vom Stuttgarter ABI e.V. zum Thema Sprachreisen gelöchert. Hier die wichtigsten Antworten.
Wo kann man einen Englisch-Sprachkurs im Sommer mit "Urlaubsatmosphäre" verbinden? Kinzinger: Für sichere Sonnentage in Verbindung mit einem Englisch-Sprachkurs bietet sich Malta an. Zwar wird von den Einheimischen ein "besonderes Englisch " gesprochen, aber Land, Leute und das Insel-Flair entschädigen voll. Alternativ wäre ein Sprachkurs in England geeignet, der z.B. auch mit Ausflügen und Museumsbesuchen etc. kombiniert werden kann. Ein solcher Kurs im Ausland ist mindestens doppelt so effektiv wie ein Englischkurs in Deutschland, da das Gelernte sofort und unmittelbar angewendet werden kann.

Die besten Jobs von allen

Welche Länder eignen sich besonders für einen Französisch-Sprachkurs, abgesehen von Frankreich?Kinzinger: Französisch kann nicht nur im Mutterland Frankreich, sondern auch in der Schweiz, Afrika, Monaco, Kanada (dort sogar in Verbindung mit Englisch) und auf den französischen Inseln wie Guadeloupe gelernt werden. Je nach "Geldbeutel" kann man zwei bis drei Wochen zwischen 500 und 3.000 Euro buchen - vom Basiskurs bis zum Hochintensiv-Niveau.Welche Englisch-Kurse empfehlen sich zur Auffrischung von "Schulenglisch"? Kinzinger: Auch zur Behebung von vorhandenen Lücken und vor allem zur Wiederbelebung des in der Schule gelernten Englisch ist ein Sprachkurs im Sprachland ideal, weil dort das Einhören und aktive Sprechen der Sprache sehr schnell vor sich geht und sich sozusagen wie von selbst einstellt. Ich empfehle zum Beispiel London, da dort sehr viele Schulen entsprechende Angeboten für alle Kenntnisstufen anbieten. Aber: London ist zur Zeit wegen des hohen Pfundes relativ teuer!Wo lässt sich günstig berufsbezogenes Französisch wegen einer Bewerbung bei der EU erlernen?Kinzinger: Berufliches Französisch kann recht preiswert (auch mit entsprechenden Verbilligungen für Studenten) in Frankreich erlernt werden. Preise, Kursarten, günstige Unterkunftsmöglichkeiten, Infos über Vergünstigungen, z.B. für Studenten, finden Sie in der ABI-Broschüre "Nach Frankreich-der Sprache wegen". Haben Sie einen Spar-Tipp für einen 2-Wochen-Sprachaufenthalt in San Francisco im März 2003?Kinzinger: Ich empfehle nicht nur interessante Angebote in San Francisco direkt, sondern vor allem auf der anderen Seite der Bucht in Berkeley, wo durch die Universitäten viele interessante Einrichtungen günstig genutzt werden können. Außerdem gibt es in den USA zu bestimmten Zeiten echt preisgünstige Sonderangebote, wo man schon für ein paar hundert Dollar 1 bis 2 Monate bleiben kann, um die Sprache zu erlernen. Allerdings muss man immer aktuell nachfragen. Wegen der relativ langen Anreise bietet sich USA in erster Linie für einen Aufenthalt von mehreren Wochen an.Weitere Informationen zum Thema Sprachreisen finden Sie auf der Homepage von ABI (Aktion Bildungsinformation): www.abi.de
Dieser Artikel ist erschienen am 23.12.2002