Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Jugend hilft

Bis Ende Februar 2008 können sich Jugendliche bis 21 Jahren mit ihren sozialen Projekten bewerben beim Wettbeweb "Jugend hilft" bewerben.

Den Gewinnern winken die Teilnahme am "Jugend hilft"-Camp mit einer feierlichen Preisverleihung in Berlin. Zusätzlich können alle Teilnehmer bis zu 2.500 Euro für ihr Projekt beantragen

Die besten Jobs von allen


Im letzten Jahr haben mehr als 18.000 engagierte Kinder und Jugendliche am Wettbewerb teilgenommen. Zehn Projektgruppen wurden nach Berlin eingeladen. Ausgezeichnet wurden beispielsweise der Bau eines Wasserkraftwerkes in Rumänien oder ein Projekt zur Integration von straffälligen Jugendlichen.

Im Frühjahr werden unter allen Einsendungen die besten Projekte ermittelt. Auf die Gewinner wartet die Einladung zum fünftägigen Camp in Berlin. In einem Workshop Programm helfen Profis aus den Bereichen Projektmanagement, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit den ?jungen Helden?, ihre Projekte zu verbessern. Höhepunkt des Camps ist die Siegerehrung.

Bewerbungsschluss ist der 29. Februar

Weitere Infos: www.jugendhilft.de
Dieser Artikel ist erschienen am 15.02.2008