Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Join the best 2006

Als Join the best-Stipendiaten profitieren Melanie Krämer, Laura Nonnenmacher und Daniel Soujon gleich doppelt: Neben dem Praktikumsplatz mit Exotik-Faktor bekommen sie die Kosten für Flug, Unterkunft und Versicherungen gesponsort. Jetzt geht Join the best, ausgeschrieben von karriere und dem Finanzdienstleister MLP in die zweite Runde.
Als Join the best-Stipendiaten profitieren Melanie Krämer, Laura Nonnenmacher und Daniel Soujon gleich doppelt: Neben dem Praktikumsplatz mit Exotik-Faktor bekommen sie die Kosten für Flug, Unterkunft und Versicherungen gesponsort. Jetzt geht Join the best, ausgeschrieben von karriere und dem Finanzdienstleister MLP in die zweite Runde. Jetzt geht Join the best, ausgeschrieben von karriere und dem Finanzdienstleister MLP in die zweite Runde. Diesmal haben gleich 13 karriere Leser die Chance auf ein exklusives Auslandpraktikum plus Stipendium. Die Praktika finden ausschließlich bei Top-Adressen wie bei der Allianz in Jakarta, bei MAN in Johannesburg oder bei T-Systems in Hong-Kong statt. Am Join the best-Programm können alle Studenten im Hauptstudium teilnehmen, die an einer Hochschule in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz eingeschrieben sind. Die Praktika starten ab Sommer 2006 und dauern je nach Unternehmen zwei bis sechs Monate. Bewerbungsschluss ist der 13. November. Schnelligkeit wird belohnt: Die ersten 1000 Bewerber erhalten ein karriere Jahresabo.

www.jointhebest.info
Dieser Artikel ist erschienen am 30.08.2005