Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Italiens Aufgebot: Die Flasche ist voll

Legend§¥r ist die "schwach wie eine Flasche leer"-Brandrede des ehemaligen Bayern-Trainers Giovanni Trapattoni. Als Nationalcoach der Italiener hat er allerdings keinerlei Anlass zur Klage - im Gegenteil.
dpa D§ïSSELDORF. Italiens erfolgreichster Vereinstrainer greift jetzt auch mit dem Nationalteam nach dem Titel. "Il Trap", der seinen Kultstatus in Deutschland einer skurrilen Abwatsche seiner damaligen Schš¹zlinge vom FC Bayern M§¿nchen verdankt, kann auf einen ganzen Pool von Weltklassespielern zur§¿ckgreifen. Gr§š§ìter Hoffnungstr§¥ger der "Squadra Azurra": der offensive Mittelfeldstratege Francesco Totti vom italienischen Vize-Meister AS Rom.

Die besten Jobs von allen

Der KaderTor:
1 Gianluigi Buffon, Juventus Turin, 28.01.1978
22 Francesco Toldo, Inter Mailand, 02.12.1971
12 Christian Abbiati, AC Mailand, 08.07.1977
Abwehr:
5 Fabio Cannavaro, AC Parma, 13.09.1973
15 Mark Iuliano, Juventus Turin, 12.08.1973
3 Paolo Maldini, AC Mailand, 26.06.1968
23 Marco Materazzi, Inter Mailand, 19.08.1973
13 Alessandro Nesta, Lazio Rom, 19.03.1976
2 Christian Panucci, AS Rom, 12.04.1973
4 Francesco Coco, FC Barcelona, 08.01.1977
Mittelfeld:
6 Cristiano Zanetti, Inter Mailand, 14.04.1977
14 Luigi di Biagio, Inter Mailand, 03.06.1971
16 Angelo di Livio, AC Florenz, 26.07.1966
11 Cristiano Doni, Atalanta Bergamo, 01.04.1973
8 Gennaro Gattuso, AC Mailand, 09.01.1978
17 Damiano Tommasi, AS Rom, 17.05.1974
19 Gianluca Zambrotta, Juventus Turin, 19.02.1977
Angriff:
10 Francesco Totti, AS Rom, 27.09.1976
7 Alessandro del Piero, Juventus Turin, 09.11.1974
20 Vincenzo Montella, AS Rom, 18.06.1974
18 Marco Delvecchio, AS Rom, 07.04.1973
9 Filippo Inzaghi, AC Mailand, 09.08.1973
21 Christian Vieri, Inter Mailand, 12.07.1973
Trainer: Giovanni Trapattoni
Dieser Artikel ist erschienen am 20.05.2002