Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Irlands Aufgebot: Der Lotse geht von Bord

Ohne Roy Keane, Herz und Hirn der irischen Elf und Spielmacher von Manchester United, tritt die Mannschaft von Mick McCarthy in Japan an. Der hat seinen Kapitän nach heftigen Differenzen suspendiert.
Der Kader

Die besten Jobs von allen

Tor:
1 Shay Given, Newcastle United, 20.04.1976
16 Dean Kiely, Charlton Athletic, 10.10.1970
23 Alan Kelly, Blackburn Rovers, 11.08.1968
Abwehr:
5 Steve Staunton, Aston Villa, 19.01.1969
2 Steve Finnan, FC Fulham, 20.04.1976
4 Kenny Cunningham, FC Wimbledon, 28.06.1971
14 Gary Breen, Coventry City, 12.12.1973
3 Ian Harte, Leeds United, 31.08.1977
18 Gary Kelly, Leeds United, 09.07.1974
15 Richard Dunne, Manchester City, 21.09.1979
20 Andy O'Brien, Newcastle United, 29.06.1979
Mittelfeld:
7 Jason McAteer, FC Sunderland, 18.06.1971
6 Roy Keane*, Manchester United, 10.08.1971
12 Mark Kinsella, Charlton Athletic, 12.08.1972
8 Matt Holland, Ipswich Town, 11.04.1974
22 Lee Carsley, FC Everton, 28.02.1974
Angriff:
11 Kevin Kilbane, FC Sunderland, 01.02.1977
10 Robbie Keane, Leeds United, 08.07.1980
17 Niall Quinn, FC Sunderland, 06.10.1966
19 Clinton Morrison, Crystal Palace, 14.05.1979
9 Damian Duff, Blackburn Rovers, 02.03.1979
13 David Connolly, FC Wimbledon, 06.06.1977
21 Steven Reid, FC Millwall, 10.03.1981
Trainer: Mick McCarthy* Roy Keane wurde aus disziplinarischen Gründen vom irischen Verband suspendiert
Dieser Artikel ist erschienen am 20.05.2002