Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

International Dialogue Berlin

Am 15. November findet der sechste International Dialogue Berlin (IDB) statt. Die Konferenz steht unter dem Titel ?A Shared Responsibility ? New American Leadership and the United Nations? und wird sich mit der Rolle der USA in zentralen internationalen Politikfeldern wie UN-Reformen, Energie und Umwelt befassen. Diese Themen werden im Rahmen einer Podiumsdiskussion von Experten aus Politik und Wissenschaft erörtert.IDB ist eine gemeinsame Initiative von DaimlerChrysler und der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen und versteht sich als Plattform für zukünftige internationale Eliten.

Die besten Jobs von allen

An der Konferenz können fortgeschrittene internationale Studenten und junge Graduierte teilnehmen. Bewerber müssen das vierte Studienjahr erreicht haben und jünger als 30 Jahre sein. Die Konferenzsprache ist Englisch. Bewerbungsschluss ist der 2. Oktoberwww.idb-net.org
Dieser Artikel ist erschienen am 13.09.2005