Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Interdisziplinäres Studium Automatisierungstechnik

Die Universität Stuttgart bietet einen neuen interdisziplinären Studiengang Automatisierungstechnik in der Produktion, kurz Autip, an. Ausgebildet werden hier Ingenieure, die in der Lage sein sollen, komplexe technologische Prozesse zu beherrschen.

Das neunsemestrige Studium vereinigt Inhalte aus dem Maschinenbau, der Elektrotechnik und der Informatik. Im Hauptstudium können sich die angehenden Diplom-Ingenieure zwischen den beiden Studienrichtungen Mechatronik und Produktionsinformatik entscheiden. Denkbare Berufsfelder sind beispielsweise die Produktion mit ihren zunehmend automatisierten Fertigungs- und Montagesystemen, die Verkehrstechnik sowie die Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie. Bewerbungsschluss ist am 15. Juli

Die besten Jobs von allen


Infos:
Telefon: 07 11/6 85-64 74, Fax: -69 57
Internet: www.autip.de
Dieser Artikel ist erschienen am 10.04.2001