Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

In Gastfamilien Sprachen lernen

Wer seine Englisch- oder Spanischkenntnisse verbessern möchte und eine Alternative zu teuren Sprachkursen sucht, kann am Tandem-Sprachlernprogramm der gemeinnützigen Austauschorganisation Experiment teilnehmen

Dabei verbringen deutsche Teilnehmer mehrere Wochen bei englischen oder spanischen Gastfamilien und vertiefen dort ihre Kenntnisse der jeweiligen Landessprache. Die Gastfamilien wiederum möchten zugleich ihre Deutschkenntnisse verbessern. Während des Aufenthalts sollten die deutschen Teilnehmer mindestens eine Stunde am Tag mit der Gastfamilie Deutsch sprechen. Im Gegenzug werden sie sprachlich und kulturell in den Familienalltag eingebunden.

Die besten Jobs von allen


Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Die Mindestdauer des Aufenthalts sind vier Wochen. Der Programmpreis inklusive Verpflegung und Unterkunft für vier Wochen beträgt 550 Euro, fünf bis acht Wochen kosten 680 Euro. Wer länger als acht Wochen bleiben möchte, zahlt 800 Euro.

Infos:
Experiment e.V.
Gluckstr. 1, 53115 Bonn
Telefon: 02 28.9 57 22-33
koenig@experiment-ev.de
www.experiment-ev.de
Dieser Artikel ist erschienen am 21.04.2006