Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Immer mehr wollen einen MBA

Weltweit interessieren sich immer mehr Menschen für ein MBA-Studium. Das lässt sich an der wachsenden Zahl der Teilnehmer an dem Graduate Management Admission Test (GMAT) ablesen. Der die analythischen und logischen Denkfähigkeiten abfragende Test ist Voraussetzung für die Aufnahme zum MBA-Studium an praktisch allen guten Business Schools. Im letzten Jahr legten weltweit 236.994 Kandidaten den GMAT ab, 15% mehr als im Vorjahr, davon 151.095 (+12 %) in den USA. Mit + 21% stieg die Zahl der Testteilnehmer besonders deutlich außerhalb der USA, wo ein gutes Drittel (85.899) der GMAT-Kandidaten lebt.
Dieser Artikel ist erschienen am 20.03.2002