Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Im ICE-Tempo durch das Studium

Der Unternehmensbereich Personenverkehr der Deutschen Bahn bietet in Kooperation mit den Berufsakademien Stuttgart, Mannheim und Eisenach zum 1. Oktober 2004 Ausbildungsplätze in den Fachrichtungen Technisches Management, Elektrotechnik/Automatisierungstechnik, Maschinenbau und Industrie- Dienstleistungsmanagement an.

Gefragt sind Abiturienten mit sehr guten Leistungen, Mobilität, Leistungsbereitschaft, Teamgeist und Flexibilität. Die angehenden Ingenieure und Betriebswirte studieren im dreimonatigen Wechsel an der Berufsakademie und vertiefen die Theorie im praktischen Einsatz an einem der bundesweiten Standorte des Unternehmensbereiches Personenverkehr.

Die besten Jobs von allen


Das Studium dauert drei Jahre. Nach Abschluss der Diplomprüfungen erwerben die Studierenden einen staatlichen anerkannten Studienabschluss.

Bewerbungen unter: DB Personenverkehr GmbH, Personalentwicklung Martha Zolichowski, Stephensonstr1, 60326 Frankfurt am Main.

Weitere Informationen gibt es unter www.bahn.de/karriere.
Dieser Artikel ist erschienen am 09.01.2004