Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

IKOM ? Das Karriereforum der TU München

Jobbörse mit mehr als 180 Unternehmen
Veranstalter:
Arbeitskreis IKOM
Boltzmannstrasse 15
D-85747 Garching b. München
Tel.: +49 (0)89 289 15051
Fax.: +49 (0)89 289 15052
firmeninfo@ikom.tum.de
studenteninfo@ikom.tum.de
www.ikom.tum.de

Datum und Veranstaltungsort:
Termin: 26. ? 28. Juni 2007
Ort: Campus Garching der Technischen Universität München

Branche:
Architektur, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Geologie, Kommunikationswissenschaften, Psychologie, Soziologie, Jura, Maschinenwesen, Medizin/Medizintechnik, Naturwissenschaften, Sportwissenschaften/Food- und Life-Science, Wirtschaftswissenschaften

Die besten Jobs von allen
n

Bewerbungsschluss:
Bewerbungsschluss für das kostenlose Bewerbertraining ist Ende Mai, Besuch des Karriereforums auch ohne Anmeldung möglich

Die Bewerber:
Studenten, Absolventen, Doktoranden und Young Professionals der TU München und der anderen Universitäten in München und Umgebung

Die Unternehmen:
Auszug: A.T. Kearney, Adam Opel, ALTRAN Group, AREVA, AUDI AG, Bain & Company, BMW Group, Bertrandt AG, Continental AG, Deutsche Bahn AG, E.ON Energie AG, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG. EADS, GE Global Research, Krauss-Maffei Wegmann, McKinsey & Company, Shell, Siemens AG, SAINT-GOBAIN, ThyssenKrupp AG, Unilever, Wacker Chemie

Ingesamt sind über 180 Firmen auf der IKOM2007 vertreten

Die Kosten:
Teilnahme ist kostenfrei

Die Plattform:
Die IKOM - Das Karriereforum der TU München geht auf eine studentische Initiative aus dem Jahre 1989 zurück. Auf dem größten Forum Süddeutschlands haben Absolventen der TU München die Möglichkeit, zu unterschiedlichsten Unternehmen ? vom Global Player bis zum erfolgreichen Mittelständler ? Kontakte zu knüpfen und sich über Praktika, Diplom- und Semesterarbeiten sowie Berufseinstiegsmöglichkeiten zu informieren. Organisiert wird die IKOM ausschließlich von Studenten in ehrenamtlicher Arbeit neben ihrem Studium.
Dieser Artikel ist erschienen am 02.05.2007