Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Ihre wichtigsten Rechte als Arbeitnehmer

Sie haben es geschafft, Sie haben den Job. Jetzt fehlt nur noch der Arbeitsvertrag und dann kann die Probezeit beginnen. Doch bei aller berechtigten Euphorie ist Vorsicht geboten. Enthält Ihr Arbeitsvertrag auch alle wichtigen Klauseln? Wie lang ist die Kündigungsfrist und gibt es einen vertraglich festgelegten Ausgleich für geleistete Überstunden? Was geschieht, wenn Sie während der Probezeit eine noch attraktivere Zusage bekommen? Auch wenn Sie sich schon länger in einem Arbeitsverhältnis befinden, ist es vorteilhaft, über die Pflichten Ihres Arbeitgebers Bescheid zu wissen.
Sie haben es geschafft, Sie haben den Job. Jetzt fehlt nur noch der Arbeitsvertrag und dann kann die Probezeit beginnen. Doch bei aller berechtigten Euphorie ist Vorsicht geboten. Enthält Ihr Arbeitsvertrag auch alle wichtigen Klauseln? Wie lang ist die Kündigungsfrist und gibt es einen vertraglich festgelegten Ausgleich für geleistete Überstunden? Was geschieht, wenn Sie während der Probezeit eine noch attraktivere Zusage bekommen? Auch wenn Sie sich schon länger in einem Arbeitsverhältnis befinden, ist es vorteilhaft, über die Pflichten Ihres Arbeitgebers Bescheid zu wissen. Nur so können Sie in der konkreten Situation entsprechend reagieren. Aber Sie haben auch Pflichten. Welche Konsequenzen kann es zum Beispiel haben, wenn Sie im Freundeskreis nicht bloß über Ihren Job sprechen, sondern gerade dabei sind, wichtige firmeninterne Informationen auszuplaudern?

Seminarinhalte:

Die besten Jobs von allen


· Rechtliche Bestimmungen in der Bewerbungsphase
  - Rücksendung der Bewerbungsunterlagen, Erstattung der Reisekosten
  - zulässige und unzulässige Fragen im Vorstellungsgespräch
· Beschließung des Arbeitsverhältnisses mit dem Arbeitsvertrag
  - die üblichen arbeitsvertraglichen Klauseln: Gehalt, Überstunden, Versetzungsregelungen und Vertragsstrafen
· Befristete Arbeitsverhältnisse 
· Rechtliche Bestimmungen in der Probezeit 
· Pflichten des Arbeitgebers
  - Lohnfortzahlung bei Krankheit, Urlaub oder sonstigen Arbeitsbefreiungen 
· Loyalitäts- und Treuepflichten im Arbeitsverhältnis

Seminarziel:

In diesem Seminar lernen Sie
· Ihre Rechte als Arbeitnehmer besser kennen
· die rechtlichen Rahmenbedingungen besser einzuschätzen
· worauf Sie bei der Unterzeichnung von Arbeitsverträgen achten sollten
· wie Sie auf der Grundlage arbeitsrechtlicher Bestimmungen Ihre Vorteile aushandeln

Methoden:

Sie setzen sich intensiv mit Ihren Rechten und Pflichten als Arbeitnehmer auseinander. Neben Erfahrungsaustausch unter den TeilnehmerInnen werden die einzelnen rechtlichen Bestimmungen anhand ausgewählter Fallbeispiele verdeutlicht und diskutiert.

TrainerInnen:

Die TrainerInnen des Büro für Berufsstrategie verfügen neben der Qualifikation als Fachanwalt für Arbeitsrecht über langjährige Trainings- und Beratungspraxis.

Zielgruppe:

besonders geeignet für ArbeitnehmerInnen, die sich über arbeitsrechtliche Bestimmungen für neue oder bestehende Arbeitsverhältnisse informieren möchten

TeilnehmerInnen:

maximal 25 TeilnehmerInnen

Preis:

? 202,40 für Nicht-Abonnenten (inkl. Jahresabonnement von Junge Karriere)
? 170,- ermäßigt für Abonnenten von Junge Karriere

Termine:

05.06.2004 in Düsseldorf
12.06.2004 in Hamburg
19.06.2004 in Berlin
26.06.2004 in Frankfurt
03.07.2004 in München
jeweils von 10.30 - 17.30 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung auf www.berufsstrategie.de.

Berlin: Oranienburger Str. 4-5, 10178 Berlin, Tel.: 030/ 288857-0, Info@berufsstrategie.de
Frankfurt: Niddastr. 52, 60329 Frankfurt/M., Tel.: 069/7430487-0, Frankfurt@berufsstrategie.de
Stuttgart: Sophienstr. 41, 70178 Stuttgart, Tel.: 0711/6154941, Stuttgart@berufsstrategie.de
Hamburg: Heidenkampsweg 45, 20097 Hamburg, Tel.: 040/ 23608858, Hamburg@berufsstrategie.de
München: München: Landshuter Allee 43, 80637 München, Tel.: 089/13015735, Muenchen@berufsstrategie.de
Dieser Artikel ist erschienen am 08.01.2004