Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Ihre Rechte und Strategien bei Kündigung

Bei einer Kündigung ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren. Darf die Kündigung überhaupt ausgesprochen werden und erfüllt sie auch alle aktuellen rechtlichen Bestimmungen? Was für Optionen hat der Arbeitnehmer in dieser Situation? Lässt sich eine Abfindung aushandeln, und welche Punkte sollten im Aufhebungsvertrag berücksichtigt sein? Wie geht man am besten vor, wenn man selbst kündigen will?
Leider gehört der Abbau von Arbeitsplätzen inzwischen fast zum Alltag vieler Unternehmen. Auch wenn sich eine Entlassungswelle bereits angekündigt hat - wer die Kündigung vor sich liegen hat, den trifft sie erst einmal hart. Aber bei allen Emotionen ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren. Darf die Kündigung überhaupt ausgesprochen werden und erfüllt sie auch alle aktuellen rechtlichen Bestimmungen? Was für Optionen hat der Arbeitnehmer in dieser Situation? Lässt sich eine Abfindung aushandeln, und welche Punkte sollten im Aufhebungsvertrag berücksichtigt sein? Wie geht man am besten vor, wenn man selbst kündigen will? Dieses Seminar bietet Ihnen die Gelegenheit, einen umfassenden Einblick über verschiedene Modelle der Beendigung von Arbeitsverhältnissen zu gewinnen, um dadurch besser gerüstet zu sein für den Fall, der hoffentlich nicht eintritt.

Seminarinhalte:

· Gründe für die Beendigung von Arbeitsverhältnissen
· Kündigung von Arbeitsverhältnissen
   - Personen-, Verhaltens- und Betriebsbedingte Kündigungen
   - Druck- und Änderungskündigung
   - Auflösungsantrag
   - Neuregelungen zum Kündigungsschutzgesetz seit Januar 2004
· Zeugnisanspruch
· Freistellung zur Arbeitssuche
· Aufhebungsverträge/Abwicklungsverträge
· Beendigung von Arbeitsverhältnissen bei Betriebsänderungen- Interessensausgleich/Sozialplan- Outplacement

Die besten Jobs von allen


Seminarziel:

In diesem Seminar lernen Sie · worauf Sie bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen besonders achten sollten
· die rechtlichen Rahmenbedingungen bei Kündigungen besser einzuschätzen
· was Sie bei der Vereinbarung von Aufhebungsverträgen oder Abfindungen fordern sollten

Methoden:

Sie setzen sich intensiv mit den verschiedenen Möglichkeiten auseinander, wie ein Arbeitsverhältnis beendet werden kann. Sie erhalten viele Anregungen, auf welche Details Sie bei einer Kündigung achten sollten. Neben Erfahrungsaustausch unter den TeilnehmerInnen werden ausgewählte Fallbeispiele vorgestellt und diskutiert.

TrainerInnen:

Die TrainerInnen des Büro für Berufsstrategie verfügen neben der Qualifikation als Fachanwalt für Arbeitsrecht über langjährige Trainings- und Beratungspraxis.

Zielgruppe:

besonders geeignet für Arbeitnehmer, die aus einem Arbeitsverhältnis austreten wollen oder von Kündigung bedroht sind

TeilnehmerInnen:

maximal 25 TeilnehmerInnen

Preis:

? 197,- für Nicht-Abonnenten (inkl. Jahresabonnement von Junge Karriere)
? 170,- ermäßigt für Abonnenten von Junge Karriere

Termine:

21.02.2004 in Berlin
13.03.2004 in Düsseldorf
28.02.2004 in Frankfurt und Hamburg
06.03.2004 in München
jeweils von 10.30 - 17.30 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung auf www.berufsstrategie.de.

Berlin: Oranienburger Str. 4-5, 10178 Berlin, Tel.: 030/ 288857-0, Info@berufsstrategie.de
Frankfurt: Niddastr. 52, 60329 Frankfurt/M., Tel.: 069/7430487-0, Frankfurt@berufsstrategie.de
Stuttgart: Sophienstr. 41, 70178 Stuttgart, Tel.: 0711/6154941, Stuttgart@berufsstrategie.de
Hamburg: Heidenkampsweg 45, 20097 Hamburg, Tel.: 040/ 23608858, Hamburg@berufsstrategie.de
München: München: Landshuter Allee 43, 80637 München, Tel.: 089/13015735, Muenchen@berufsstrategie.de
Dieser Artikel ist erschienen am 08.01.2004