Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Ideenaustausch in London

Gelegenheit zum internationalen Ideenaustausch bietet die London Business School Promovenden in Wirtschaftswissenschaften

Die führende europäische MBA-Schule organisiert vom 15. bis 17. Mai 2008 zum achten Mal die "Annual Trans-Atlanic Doctoral Conference", die einhundert Promotionsstudenten von Wirtschaftshochschulen und Business Schools in Europa und den USA zusammenbringt.

Die besten Jobs von allen


Bei der dreitägigen Veranstaltung in London geht es um den Austausch von Forschungsideen und um das Netzwerken zur Vorbereitung einer internationalen akademischen Karriere. Thematisch ist die Konferenz in drei Blöcke gegliedert: Management & Organisation, Accounting, Economics & Finance sowie Management Science.

Die Kosten für die Unterbringung in London und die Verpflegung übernimmt die London Business School, die Kosten für die Anreise tragen die Teilnehmer selbst

Informationen:
phdconference@london.edu
www.london.edu/phd
Dieser Artikel ist erschienen am 24.03.2008