Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Herkunft entscheidet über Karriere

Foto: www.JenaFoto24.de / Pixelio.
Der Bildungsgrad der Eltern entscheidet in Deutschland noch immer über den Bildungsweg und darüber, ob jemand studiert oder nicht.

Kinder aus Beamtenfamilien, in denen mindestens ein Elternteil studiert hat, haben eine fünfeinhalb Mal so hohe Studierchance wie Kinder aus Arbeiterfamilien. Im Jahr 2005 schafften 83 von 100 Akademiker-Kindern den Sprung an die Hochschule, aber nur 23 von 100 Kindern aus Familien ohne akademische Tradition.

Die besten Jobs von allen


Nach Einschätzung des Deutschen Studentenwerks müssen die zusätzlichen Studierenden, die Deutschland dringend braucht, daher aus hochschulfernen und einkommensschwächeren Schichten rekrutiert werden.

Quelle: Deutsches Studentenwerk, Berlin.

Infos: www.studentenwerk.de
Dieser Artikel ist erschienen am 24.02.2008