Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Gutschein für ein exklusives Visitenkartenetui

Junge Karriere - jetzt am Kiosk!
Ein exklusives Visitenkartenetui aus feinstem Rindleder.
In zeitlosem Design und bester Material- und Verarbeitungsqualität. Das ideale Weihnachtsgeschenk für sich oder andere (Nur solange Vorrat reicht).

Den Gutschein von BREE gibt es in der aktuellen Ausgabe von Junge Karriere - dem Job- und Wirtschaftsmagazin aus der Verlagsgruppe Handelsblatt. Ab sofort am Kiosk! Eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe finden Sie hier: >> Kioskabfrage

Die besten Jobs von allen


Und so geht's:

Den Gutschein aus dem Magazin Junge Karriere können Sie in folgenden BREE-Exklusivgeschäften einlösen:

BREE Aachen | Elisen Galerie
BREE Augsburg | Annastraße 5
BREE Berlin
Friedrichstraße | Quartier 207 | Ecke Französische Straße
Kurfürstendamm | Kurfürstendamm 44
Potsdamer Platz | Potsdamer Platz Arkaden
BREE Bielefeld | Obernstraße 34
BREE Bochum | Quartier | Huestraße 6
BREE Bremen | Lloyd-Hof
BREE Düsseldorf | Schadow-Arkaden
BREE Frankfurt | Rossmarkt 23
BREE Göttingen | Lange Geißmarstraße 55
BREE Hamburg
Hanseviertel | Grosse Bleichen 36
Wandsbek Quarree | Quarree 8-10
Alstertal-Einkaufszentrum | Heegbarg 31 | 1. OG
Elbe Einkaufszentrum | Osdorfer Landstraße 131
BREE Hannover | Galerie Luise
BREE Heidelberg | Hauptstraße 102
BREE Karlsruhe | Postgalerie
BREE Kassel | Königsgalerie
BREE Kiel | Dänische Straße 12-16
BREE Köln | Olivandenhof
BREE Köln-Weiden | Rhein Center
BREE Leipzig | Mädlerpassage
BREE Ludwigsburg | Breuningerland | Henkelstraße 1
BREE Lübeck | Königspassage
BREE Moers | Oberwallstraße 59
BREE München
Theatinerhof | Salvatorstraße 2
Einkaufcenter Neuperlach
BREE Norderstedt | Heroldcenter
BREE Nürnberg | Hauptmarkt 2
BREE Oberhausen | CentrO | 1. OG
BREE Regensburg | Untere Bachgasse 6
BREE Sindelfingen | Breuningerland | Tilsiterstraße
BREE Stuttgart | Breite Straße 2 | Ecke Hirschstraße
BREE Westerland | Strandstraße 15 | Ecke Neue Straße
BREE Wilhelmshaven | Marktstraße 41
Dieser Artikel ist erschienen am 21.11.2003