Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Gut zu wissen

Otto bietet seinen Nachwuchsspezialisten verschiedene Weiterbildungsprogramme an.
Integrationsprogramm

Für Fach-/Hochschulabsolventen und Spezialisten, 50 bis 200 Personen pro Jahr.
Dauer: ein Jahr; Bestandteile: Logistik-Kolloquium (halbtägig), Kundencenter/Call Center (zwei Tage), "Network für Newcomer" (Fallstudien, Gesprächsrunden mit dem Vorstand, fünf Tage), "Softskills für Newcomer" (Kommunikationsseminar, drei Tage), "Network for the Future" (Feedback, einen Tag)
Ziel: fachliche und persönliche Vernetzung

Die besten Jobs von allen


Aufbauprogramm für qualifizierte Nachwuchskräfte

Für potenzielle Führungskräfte, 30 bis 50 Personen pro Jahr, drei bis vier Jahre nach dem Einstieg.
Dauer: ein Jahr; Auswahl über Personalgespräch und Assessment Center, bei Eignung Coaching und maßgeschneiderte Seminare (z. B. Gesprächsführung, Mitarbeiterführung, Selbstmanagement, Projektmanagement)
Ziel: Vorbereitung auf Projekt- oder Abteilungsleiterpositionen

Managemententwicklungsprogramm

Für Managementnachwuchs, bereitet auf leitenden Status vor, zwölf Personen pro Jahr, sechs bis sieben Jahre nach dem Einstieg.
Dauer: ein halbes Jahr; Auswahl über Assessment Center
Bestandteile: ein Schwerpunktprojekt (im Ausland, Thema E-Commerce oder soziales Engagement bei der "Patriotischen Gesellschaft Hamburg"), Seminar zum Selbstmanagement, anderes Seminar nach Wahl, Diskussionsrunden
Dieser Artikel ist erschienen am 17.08.2001