Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Günstig unterwegs

"Preiswerten Gaumenschmaus für Studierende auf Reisen" verspricht der Reisedienst Deutscher Studentenschaften. Mit dem von ihm ausgegebenen Internationalen Studentenausweis ISIC sind zwischen Island und Südafrika, Russland und den USA Preisnachlässe in Restaurants drin: Entweder kostet das Essen bis zu 50 Prozent weniger, oder es gibt ein Getränk oder Dessert extra. Neben Essensrabatten erhalten Studenten mit dem ISIC Ermäßigungen in Hotels, beim Bahnfahren, beim Fliegen oder in Museen. Den Ausweis gibts für 18 Mark beim Asta, bei den Studentenwerken oder in studentischen Reisebüros.
Infos: www.isic.de.
Dieser Artikel ist erschienen am 04.06.2001