Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Günstig in die Sonne

Nase voll von Regen, Wind und Schneematsch? Wer jetzt schon mal seinen nächsten Urlaub planen und in Katalogen schwelgen will, sollte vorher Preise vergleichen, um wirklich günstig wegzukommen. Unter reisepreise. de können Urlaubsreife Wunsch-Land, Abflugort und Termin eingeben. Aus der Datenbank mit 130 Veranstaltern und 600 Reisekatalogen werden die günstigsten Angebote ausgewählt. Mit diesen Infos im Gepäck kann man sich dann zu den Reiseveranstaltern aufmachen.

www.reise-preise.de/preisvergleich
Dieser Artikel ist erschienen am 17.12.2002