Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Gründermarkt für innovative Technologien

Auf dem Gründermarkt des Forum Kiedrich am 4. Februar in Wiesbaden können junge Unternehmen aus den Bereichen innovativer Technologien ihre Geschäftsideen vorstellen und sich darüber hinaus mit Tipps und Adressen versorgen.Kostenlos teilnehmen kann, wer ein stimmiges Konzept zu einer Unternehmensgründung vorlegt oder mit seinem Unternehmen noch nicht länger als zweieinhalb Jahre am Markt agiert. Die genauen Teilnahmebedingungen sowie ein Online-Bewerbungsformular gibt es unter www.forum-kiedrich.de. Bewerbungsschluss ist der 10. Januar 2006.

Die besten Jobs von allen

Das Forum Kiedrich ist eine 1997 von CSC Ploenzke ins Leben gerufene Gründerinitiative, die junge Unternehmen mit Know-how-Transfer, Mentoren und Business Angels unterstützt. Dem Gründer- und Mentorennetzwerk haben sich mittlerweile über 300 Jungunternehmer und 150 Mentoren aus Wirtschaft und Wissenschaft angeschlossen.
Dieser Artikel ist erschienen am 05.01.2006