Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Glückliche Beamte

Beamte sind die glücklichste Gruppe unter den Erwerbstätigen in Deutschland. Auf einer Skala von eins bis zehn bewerteten sie ihr Glück mit 7,9 Punkten. Arbeitslose vergaben dagegen nur 6,2 Punkte

Die Menschen in Westdeutschland sind glücklicher als die in Ostdeutschland. Während Leute im Westen ihr Glück mit 7,5 Punkten bewerten, vergeben die Ostdeutschen 6,9 Punkte. Im Vergleich der Altersgruppen sind die unter 30-Jährigen mit 7,9 Punkten die Glücklichsten. Für die meisten Deutschen ist Gesundheit der wichtigste Faktor, auch ein intaktes Elternhaus gilt vielen als wichtigste Voraussetzung zum Glücklichsein.

Die besten Jobs von allen


Einen Arbeitsplatz zu haben, ist für mehr als die Hälfte ein wichtiger Faktor. Sich an Erfolg und Leistung freuen zu können, gehört für 42 Prozent zum Glücklichsein dazu.

Quelle: Bertelsmann Stiftung, Gütersloh. Repräsentative Umfrage unter 1.000 Personen.

Infos: www.bertelsmann-stiftung.de
Dieser Artikel ist erschienen am 10.01.2008