Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

GFPS-Polska

Studenten aller Fachrichtungen können sich bei der GFPS-Polska um einen Studienaufenthalt in Polen bewerben. Im Angebot: einsemestrige Studien- und Sprachkursstipendien .
Die GFPS-Polska (Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa) fördert den wissenschaftlichen Austausch von Studierenden und Graduierten aus Polen und Deutschland. Für deutsche Studenten gibt es zwei Stipendien-Programme: Studienaufenthalt oder Sprachkurs.

Studienrichtung: alle

Die besten Jobs von allen


Zielland: Polen

Dauer: ein Semester

Voraussetzungen: gute Studienleistungen, Polnischkenntnisse

Leistungen: 1.200 Zloty pro Monat (ca. 600 Mark), dreitägiges Stipendiatenseminar

Bewerbungsprozedere: Bewerbungsunterlagen können unter www.gfps.org runtergeladen oder bei der GFPS angefordert werden (frankierten Rückumschlg beilegen). Bewerbungsschluss: 15. Mai für das folgende Wintersemester, 30. Oktober für das folgende Sommersemester

Weitere Infos:
GFPS-Polska c/o GFPS e.V., Postfach 410353, 12113 Berlin
E-Mail: Joerg.Hainer@t-online.de
Internet: www.gfps.org

Dieser Artikel ist erschienen am 29.03.2001