Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Geschäfte mit dem Ausland

Über eine neue Kooperationsbörse im Internet können jetzt auch kleine und mittlere Unternehmen leichter Geschäftsbeziehungen zu Partnern im Ausland aufbauen. Kostenlos können sie dort Angebote annoncieren. Der Marktplatz wurde von den Industrie- und Handelskammern in Deutschland, dem Deutschen Industrie- und Handelstag und den deutschen Auslandshandelskammern eingerichtet. Letztere sollen dafür sorgen, dass die Börse aktuell bleibt und auch in den rund 80 Ländern bekannt wird, in denen die Auslandshandelskammern Büros unterhalten.

Weitere Informationen: www.e-trade-center.com
Dieser Artikel ist erschienen am 05.03.2001