Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Geheimzahl ins Geheimversteck?

Geheimzahl auf der ec-Karte notieren? - Igitt, so etwas darf man nicht, das weiß jedes Kind. Da haftet bei Kartenmissbrauch keine Bank der Welt. Doch was ist, wenn die Karte gut weggeschlossen in dem einen und der Spickzettel mit der Zahl in einem anderen Zimmer aufbewahrt wird? Das reicht an Vorsichtsmaßnahmen fand kürzlich der Bundesgerichtshof (Az. XI ZR 42/00 vom 17.10.2000). Damit sei die Bedingung der Bank, Karte und Nummer nicht zusammen aufzubewahren, erfüllt und das Kreditinstitut müsse bei Diebstahl und unbefugtem Abheben haften.

Dieser Artikel ist erschienen am 12.03.2001