Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Fuqua School of Business (Duke)

Gemessen an der Zufriedenheit ihrer Studenten und möglicher US-Arbeitgeber gehört die Fuqua School of Business der Duke University in Durham (North Carolina) zu den zehn besten Business Schools in den USA, obwohl die 1970 gegründete Schule die jüngste unter den Business Schools der Top-Liga ist - und ihr Name ein Zungenbrecher. (Korrekte Aussprache wie in few-kwa). Die Räumlichkeiten der Schule zählen zu den besten in den USA. Neben dem regulären Vollzeit-MBA bietet Fuqua noch mehrere andere MBA-Programme an. Ihr MBA-Cross Continent ist in Frankfurt/Main angesiedelt.
Gemessen an der Zufriedenheit ihrer Studenten und möglicher US-Arbeitgeber gehört die Fuqua School of Business der Duke University in Durham (North Carolina) zu den zehn besten Business Schools in den USA, obwohl die 1970 gegründete Schule die jüngste unter den Business Schools der Top-Liga ist - und ihr Name ein Zungenbrecher. (Korrekte Aussprache wie in few-kwa). Die Räumlichkeiten der Schule zählen zu den besten in den USA. Neben dem regulären Vollzeit-MBA bietet Fuqua noch mehrere andere MBA-Programme an. Ihr MBA-Cross Continent ist in Frankfurt/Main angesiedelt.

Kurzinfos:
Duration of the MBA program: 24 months
Number of MBA students in the program: 748
Start of MBA program: August 2004/Fall
Average GMAT score: 704

Sie können das komplette Fact Sheet als PDF für 1,- ? kaufen,
indem Sie hier klicken:
  

Weitere Informationen zum Internet-Bezahlsystem Firstgate finden Sie unter www.firstgate.de.

Bei Firstgate zahlen Sie in Anspruch genommene Leistungen einfach und bequem am Monatsende per Rechnung. Über die von Ihnen einmalig angegebene Bankverbindung oder Kreditkarte zieht Firstgate den Betrag monatlich ein

Hinweis:
Zum Lesen der PDF-Dateien benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie sich hier downloaden können:

Die besten Jobs von allen


Download
Dieser Artikel ist erschienen am 25.09.2003