Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Fuqua live im Internet

Zum ersten Mal wird ein MBA-Kurs der Fuqua School of Business der Duke University in Durham (North Carolina) live im Internet übertragen. Der von dem Finanzmanagement-Experten Professor Campbell R. Harvey gehaltene Kurs "Global Asset Management and Stock Selection" wendet sich an Professionals der Finanzbranche. Jede der zwölf zweieinhalbstündigen Veranstaltungen kann sowohl zu einer bestimmten Zeit im Internet live verfolgt oder als Aufzeichnung abgerufen werden. Berechnet werden 1.000 US-Dollar für Nicht-Duke-Studenten und 500 US-Dollar für Duke-Ehemalige. Allgemein wird dieser "MBA Webcast Course" als Test verstanden, ob es Business Schools möglich ist, einen Teil ihres Angebots auch an Nicht-MBA-Studenten über das Internet zu vermarkten. Fuqua, eine der zehn besten US-Business Schools, sieht sich als Vorreiter dieser Entwicklung zum E-Learning.

Internet: www.fuqua.duke.edu
Dieser Artikel ist erschienen am 18.06.2001