Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Für junge Journalisten

"Buddha. Barbie. Bollywood. Chancen und Risiken der kulturellen Globalisierung", lautet das Thema des diesjährigen Medienwettbewerbs der Jugendpresse Deutschland.

Bis zum 8. Februar 2008 sucht die Jugendpresse Jugendliche im Alter von 16 bis 22 Jahren, die sich mit einem Text-, Bild- oder Radiobeitrag mit den Auswirkungen der Globalisierung auf die eigene Kultur und die anderer Staaten auseinandersetzen. Die besten Einsendungen werden mit einer Recherchereise ins Kosovo und nach Sarajevo prämiert.

Die besten Jobs von allen


Die Gewinner recherchieren vom 24. März bis 3. April 2008 in Hintergrundgesprächen mit Vertretern aus Kultur und Politik die kulturellen Veränderungen in Südosteuropa

Informationen: www.jugendpresse.de
Dieser Artikel ist erschienen am 22.01.2008