Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Führungskräfte für den Handel

An der School of Management and Innovation (SMI) der Steinbeis-Hochschule Berlin startet im November mit dem "MBA Handelsmanagement" ein neuer Studiengang, der für Führungsaufgaben im Handelssektor qualifiziert.

Das zweijährige, berufsbegleitende Hochschulstudium wird in Kooperation mit der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) angeboten und findet an den Standorten Berlin, Montabaur und Mailand statt. Die SDA Bocconi, eine der führenden Managementschulen in Europa, ist akademischer Partner des MBA-Programms.

Die besten Jobs von allen


Neben General Management und Leadership bildet Handelsmanagement den dritten Studienschwerpunkt des Progamms. Zugangsvoraussetzungen sind ein erster Hochschulabschluss und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung

Bewerbungen für den Klassenstart am 15. November 2007 können bis zum 15. Oktober eingereicht werden. Das Studium kostet regulär 22.900 Euro

Infos: www.derhandelsmba.de
Dieser Artikel ist erschienen am 30.08.2007