Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Fremdsprachenkenntnisse in Unternehmen erwünscht


Fremdsprachenkenntnisse, Toleranz gegenüber anderen Kulturen sowie ein fundiertes Wissen über Auslandsmärkte setzen viele Unternehmen bei ihren Mitarbeitern voraus. Dabei werden nicht nur Führungskräfte mit internationalen Tätigkeiten betraut: Rund 37 Prozent von 775 befragten Unternehmen geben an, auch ein Teil ihrer Fachkräfte müsse sich regelmäßig auf internationalem Parkett bewegen. Knapp ein Drittel aller Fachkräfte greife regelmäßig auf "Business English" oder "Francais des Affaires" zurück. Gut jeder fünfte Beschäftigte müsse internationale Fachkenntnisse vorweisen können

Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft, Umfrage zur Ausbildung und Beschäftigung in 775 Unternehmen

Die besten Jobs von allen
n

Dieser Artikel ist erschienen am 12.02.2001