Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Frauen verdienen deutlich weniger als Männer

Das durchschnittliche Monatseinkommen von Frauen liegt rund 22,5 Prozent unter dem der Männer. Das hat eine Online-Befragung des WSI-Tarifarchivs der Hans-Böckler-Stiftung ergeben, an der sich inzwischen rund 60.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beteiligt haben.

An der Online-Befragung zu den Einkommens- und Arbeitsbedingungen können sich alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beteiligen. Zu gewinnen gibt es auch etwas: eine Reise für zwei Personen nach Südafrika

Die besten Jobs von allen


Zur Online-Umfrage: www.frauenlohnspiegel.de/main/umfrage

Weiterhin hat das WSI-Tarifarchiv der Hans-Böckler-Stiftung unter www.frauenlohnspiegel.de einen neuen Informationsservice über die Gehaltsunterschiede von Männern und Frauen gestartet. Die neue Webseite bietet einen Gehalts-Check zu über 130 Berufen und weitere Informationen, Hinweise und Links zum Thema ?Frau und Beruf?

Zum Gehaltscheck: www.frauenlohnspiegel.de/main/Lohncheck
Dieser Artikel ist erschienen am 25.09.2006